In 5 Schritten erfolgreich auf sozialen Netzwerken

In 5 Schritten erfolgreich auf sozialen Netzwerken

Nachdem ich Ihnen bereits einige Möglichkeiten (hier und hier) vorgestellt habe, wie man Social Media für sein Unternehmen nutzen kann, möchte ich heute darauf eingehen, wie man eine Social Media Kampagne erstellen kann.

Dazu muss ich zunächst einmal darauf eingehen, was eine solche Kampagne ausmacht:

  • Content. Gute und hochwertige Inhalte bilden die Grundlage und führen zu…
  • Conversation – angeregt durch den Content entsteht der Austausch auf den sozialen Plattformen. Durch regen Austausch, Zuhören, Antworten etc. entsteht wiederum eine…
  • Community. Mit und durch den Aufbau einer solchen Gemeinschaft schaffen Sie eine ganz besondere…
  • Connection zwischen Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke und Ihren Kunden.

Diese vier Punkte werden auch die 4 C’s genannt.

Nun aber zu dem Wie…

5 Schritte zu einer erfolgreichen Kampagne

Zielen

Zu Beginn einer jeden Kampagne steht neben der Festlegung der Zielgruppe die Festlegung des eigentlichen Ziels.

Was soll mit der Kampagne erreicht werden? Ihre email-Liste erweitert, mehr Likes auf Facebook? Nach diesem Ziel muss sich dann der Call-to-action richten.

Authentisch sein

Auch auf den sozialen Netzwerken: Seien und bleiben Sie authentisch! Nur so kann Ihr Unternehmen glänzen.

Aktivieren

Holen Sie sich Ihren kostenlosen Zugang zur DyneForge Academy!​​​​

In der kostenlosen Schulungsplattform, die exklusiv für DyneForge Abonnenten ist lernen Sie alles worauf es wirklich ankommt, um Ihr Unternehmen erfolgreich in einer digitalen Zeit zu vermarkten.

Ihre Daten sind sicher. Sie können sich jederzeit von unserem Verteiler abmelden. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Social Media Kampagne ist das Aktivieren der Zielgruppe, so dass durch gemeinsame Aktionen schlussendlich die Community entsteht. Immer wieder muss die Zielgruppe aufgefordert und involviert werden. Das kann auf viele verschiedene Arten und auf diversen Plattformen passieren. Alles abhängig von dem Ziel, das Sie verfolgen.

Ein Beispiel für erfolgreiches Aktivieren ist eine Quiz-Kampagne vom Autohersteller Hyundai, die auf Instagram lief.

Verstehen

Hinter jeder erfolgreichen Social Media Kampagne muss ein grundliegendes Verständnis nicht nur der einzelnen sozialen Netzwerke, sondern auch der jeweiligen Technik stehen.

Welche sozialen Netzwerke werden genutzt? Wie und wann werden sie genutzt?

Hier muss Zeit für Recherche, das Veröffentlichen und das eigentliche Engagement eingeplant werden.

Dranbleiben

Eine Social Media Kampagne ist nicht in einer Woche erledigt, sie erfordert Zeit. Und vor allem eins: Dranbleiben! Nie aufgeben! Regelmäßiges Posten, Tweeten… Ein Fehler, der nicht gemacht werden sollte, liegt im unregelmäßigen Posten, Veröffentlichen etc.

Dabei hilft das Anlegen eines vollständigen Plans, um die Übersicht zu behalten.

 

>